ASB Thorsten GeistUnwetter fegt über das obere Waldviertel

BFKDO Gmünd: Unwetter fegt über das obere Waldviertel

Unwetter forderte Feuerwehren im oberen Waldviertel. Zahlreiche kleinräumige Überflutungen und umgestürzte Bäume waren die Folge.
Kurz nachdem die Freiwilligen Feuerwehren in den Bezirken Gmünd, Waidhofen/Th. und Zwettl Unwetterwarnungen erhalten hatten, folgten die ersten Alarmierungen.

Die FF Hoheneich wurde auf die Landesstraße Richtung Pürbach gerufen um mehrere umgestürzte Bäume zu beseitigen. Der eigentliche „Routine-Einsatz“ musste jedoch mehrfach unterbrochen werden, da die Stumböen, Blitzeinschläge und Hagel- und Regenfälle die Aufräumungsarbeiten zu gefährlich für die Einsatzkräfte machten.

Das Unwetter war nach rund einer halben Stunde bereits weiter gezogen, die Schäden die dabei entstanden, sind dafür enorm.

Quelle: BFKDO Gmünd, OFM Dominik Krenn, Öffentlichkeitsarbeit – Abschnitt Gmünd/FF-Hoheneich/BFÜST Gmünd