Unwetter

Unwetter im Bezirk Jennersdorf - Maria Bild

Unwetter im Bezirk Jennersdorf

Am Mittwoch, den 31.7.2019, wurden die Feuerwehren des Bezirkes Jennersdorf durch wolkenbruchartige Wasserfälle und heftige Sturmböen gefordert. Kurz nach 21:00 Uhr zog ein Gewitter mit Sturm, Hagel und Regenfällen durch Teile des Bezirkes. Zahlreiche Bäume wurden umgerissen und fielen auf Stromleitungen, Freileitungen, Hausdächer und Straßen. Die heftigen Regenfällen ließen Bäche, Gräben und Kanäle überquellen, vermurten Straßen und bedrohten Häuser. Kurz darauf wurden die ersten Feuerwehren zu Einsätzen alarmiert. Von 21:17 Uhr bis 01:53 Uhr standen die Freiwilligen im Einsatz. …weiterlesen

Webmaster


Unwetter in Berndorf-Hitzendorf

Die prognostizierten Unwetter sind heute auch in der Steiermark nieder gegangen. Besonders der westliche Teil des Bereiches Graz-Umgebung, die Ortsteile Berndorf und Hitzendorf der Marktgemeinde Hitzendorf (Graz-Umgebung) waren ab 16 Uhr stark betroffen.

Der erste Einsatz für die FF Berndorf betraf ein abgedecktes Hausdach im Ortsteil. Es folgten mehrere umgestürzte Bäume. Auch im Ortsteil Hitzendorf mussten zu diesem Zeitpunkt mehrere Bäume von den Straßen entfernt werden. Ein erneuter Einsatzbefehl für die FF Berndorf lautete „abgedecktes Hallendach bei einem Betrieb im Einsatzgebiet!“

Aktuell stehen die Feuerwehren Berndorf und Hitzendorf unter anderem wegen dem abgedeckten Hallendach im Einsatz. Insgesamt fast zwanzig Einsätze sind bislang gemeldet. Der anhaltend starke Regen (Uhrzeit 18:00) bereitet Anlass zur Sorge! Zwei Teiche sind lt. Feuerwehrkommandant-Stellvertreter Christoph Jaritz bereits über die Ufer getreten …

Eingesetzte Kräfte: 
FF Berndorf, FF Hitzendorf mit acht Fahrzeugen und rund fünfzig Mitgliedern

Quelle: BFV Graz-Umgebung A6, HBM Roman Hußnigg-Peukert

Webmaster


250 Feuerwehrleute nach heftigem Unwetter im Bezirk Waidhofen an der Thaya im Einsatz; Wienings

250 Feuerwehrleute nach heftigem Unwetter im Bezirk Waidhofen an der Thaya im Einsatz

Montagabend zog ein heftiges Unwetter über den Bezirk Waidhofen an der Thaya hinweg. Starkregen, Sturm und kleinerer Hagel sorgten in elf der 15 Gemeinden des Bezirkes für zahlreiche Einsätze der Feuerwehren. In Sieghartsles stürzten elf Bäume auf ein Wohnhaus und in Wienings wehte der Sturm einen Futtersilo um. …weiterlesen

Webmaster