Gewitter

Symbolfoto

Ö3 widmet den Freiwilligen Feuerwehren in ganz Österreich einen Tag: Freitag, 7.9. von 6.00-16.00 Uhr

Wien (OTS) – Sonne und Hitze, aber auch Gewitter, kleine Vermurungen und Überschwemmungen – das war der Sommer 2018. In ganz Österreich sind die Freiwilligen Feuerwehren ausgerückt und haben einmal mehr bewiesen, dass sie wirklich allzeit bereit sind. Dieser Einsatz verdient den Dank der Ö3-Gemeinde – und er verdient es, gefeiert zu werden: Hitradio Ö3 lädt am Freitag, den 7. September von 6.00-16.00 Uhr zum „großen Ö3-Feuerwehrfest“. Ö3-Hörer/innen haben einen ganzen Tag lang die Gelegenheit, die Freiwilligen Feuerwehren hochleben zu lassen und sich für die tagtäglich geleistete Hilfe zu bedanken. Und kein Fest ohne Musik: Es laufen ausschließlich Wunschhits von den und für die Feuerwehren. …weiterlesen

Webmaster



Sonnwendfeuer hielten Feuerwehren auf Trab - Löscharbeiten

Zahlreiche Brauchtumsfeuer hielten die Feuerwehren im Bezirk Liezen heute Abend auf Trab. Im Zeitraum von zwei Stunden gingen Notrufe über Feuersichtungen bei der Landesleitzentrale „Florian Steiermark“ ein, woraufhin umgehend die örtlich zuständigen Feuerwehren alarmiert wurden: …weiterlesen

Webmaster


Unwettereinsätze im Bezirk

Am späten Abend zog eine Gewitterfront durch das Ennstal, welches als kurz aber heftig bezeichnet werden kann. Die von orkanartigen Sturmböen begleiteten Niederschläge sorgten punktuell für zahlreiche technische Einsätze der Feuerwehren. Summa summarum standen 8 Feuerwehren mit etwa 100 Mann im Einsatz, um etwa zwei Dutzend umgestürzte Bäume zu entfernen. …weiterlesen

Webmaster


Blitz schlug in einen Baum und entzündete einen Holzstapel

Blitz schlug in einen Baum und entzündete einen Holzstapel

Während eines Gewitters, welches in der Nacht von 8. auf den 9. Juni 2018 im Raum Gasselsdorf / St. Martin i.S. niederging, schlug gegen Mitternacht ein Blitz in eine große Fichte ein, welche sich vor einem Wohnhaus in Gasselsdorf befindet. Erst kurz nach 3.00 Uhr
Früh, hörte ein Nachbar ein knistern. Dieser machte sich auf um Nachschau zu halten. …weiterlesen

Webmaster