FF Bad Ischl: Neues KLF-A der FW Sulzbach in den Dienst gestellt

Nach gut einem Jahr intensiver Vorbereitung durch das Kommando, speziell durch BI Stefan Verwagner, HBM Manfred Zopf, OLM Gernot Mannberger und LM Daniel Stüger, war es endlich so weit: Am Donnerstag, den 18. August, machte sich eine Abordnung der Feuerwache Sulzbach auf den Weg nach St. Pölten zur Fa. Rosenbauer, um ihr neues KLF-A in Empfang zu nehmen.

Der neue MB Sprinter 519 4×4 der Linie CL Aluaufbau verfügt über 190 Ps. Ausgestattet ist das Fahrzeug unter anderem mit einem 6x 40W Led – Lichtmast, einer Schublade im Heck für eine rasche Schlauchverlegung, einer Verkehrsleiteinrichtung, sowie weiteren wichtigen Einsatzgerätschaften.

Das dem neuesten Stand der Technik entsprechende KLF-A, löst das bereits seit 1991 im dienststehenden KLF der Feuerwache Sulzbach ab.

Ein Dankeschön gilt der Stadtgemeinde Bad Ischl sowie dem Rechnungsdirektor Rainer Stadler für die unkomplizierte Unterstützung.

Bei einer kleinen Willkommensfeier konnte man Bürgermeister Hannes Heide, Rechnungsdirektor Rainer Stadler, Bezirksfeuerwehrkommandant Stefan Schiendorfer, ABI Franz Hochdaninger, sowie die Nachbarn und Gönner der Feuerwache Sulzbach begrüßen.

Die offizielle Einweihung des neuen Einsatzfahrzeuges wird nächstes Jahr beim Sulzbacher Straßenfest erfolgen.

Bericht: FW Sulzbach

Quelle: FF Bad Ischl

Zum Seitenanfang

Leider keine Internetverbindung!