FF Bad Ischl: Auffahrunfall in der Grazer Straße

Vergangenen Freitag um 07:18 Uhr wurde die Feuerwache Reiterndorf zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall auf der Grazerstraße alarmiert. Aus bisher unbekannter Ursache war es zu einem Auffahrunfall gekommen, worauf sich durch den morgendlichen Verkehr rasch ein Stau bildete.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war bereits eines der beteiligten Fahrzeuge von einem Abschleppdienst abtransportiert worden. Die Kameraden der Feuerwache Reiterndorf bargen das zweite Unfallfahrzeug von der Straße und banden anschließend die ausgeflossenen Betriebsmittel.

Einsatzende: 07:57 Uhr

Von der FW Reiterndorf waren 7 Mann mit VLF-A und KLF-A im Einsatz.
Weiters: Eine Sektorstreife der Polizeiinspektion Bad Ischl.

Bericht: FW Reiterndorf

Quelle: FF Bad Ischl

Zum Seitenanfang

Leider keine Internetverbindung!