Abschleppunternehmen

Schwerer Verkehrsunfall auf der Südautobahn in Fahrtrichtung Klagenfurt kurz nach dem Knoten Villach

Kurz nach halb 7 Uhr morgens wurde die Hauptfeuerwache Villach gemeinsam mit der FF Zauchen zu einem schweren Verkehrsunfall auf die Südautobahn in Fahrtrichtung Klagenfurt kurz nach dem Knoten Villach alarmiert. Nach Eintreffen unseres Technischen Zuges wurde erkannt, dass sich ein Fahrzeug schwer beschädigt auf der Überholspur befindet und glücklicherweise keine Person mehr im Fahrzeug eingeklemmt war. …weiterlesen

Webmaster


Abermals schwerer Verkehrsunfall auf der B69 in Bischofegg

Abermals schwerer Verkehrsunfall auf der B69 in Bischofegg

Am 24.April kam es auf der B69 in Bischofegg abermals zu einem Verkehrsunfall mit verletzten Personen. Auf der Südsteirischen Grenzstraße der B69 krachten 2 PKW aus noch ungeklärter Ursache gegeneinander. Der Unfall ereignete sich zwar im Löschgebiet der Feuerwehr Oberhaag (Bezirk Leibnitz), jedoch wurden die Feuerwehr Pitschgau-Haselbach sowie die Feuerwehr Eibiswald ebenfalls alarmiert. …weiterlesen

Webmaster


Schwerer Verkehrsunfall in Bischofegg

In Bischofegg in der Marktgemeinde Eibiswald kollidierten am Vormittag des 23.04. auf der B69 drei Fahrzeuge. Drei Personen wurden bei dem Unfall verletzt, zwei davon vom Roten Kreuz ins Krankenhaus eingeliefert. …weiterlesen

Webmaster


Verkehrsunfall A2 Südautobahn Höhe Warmbad

Um 07:00 Uhr morgens meldeten mehrere Verkehrsteilnehmer über Notruf einen schweren Verkehrsunfall mit Rauchentwicklung auf der A2 Südautobahn Richtungsfahrbahn Italien kurz nach der Autobahnauffahrt Warmbad. Von der Einsatzzentrale der Stadt Villach wurde Alarmstufe 2 für die Hauptfeuerwache Villach ausgelöst. Parallel dazu wurde von der LAWZ Kärnten die Feuerwehren Gödersdorf und Arnoldstein mitalarmiert. …weiterlesen

Webmaster


Frontalzusammenstoß auf der B-74 in Hohlbach

Die Feuerwehren Rettenbach, Hohlbach- Riemerberg, Hollenegg und Trag wurden am Samstag, den 14. April 2018, gegen 15:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die B-74 Richtung St. Martin im Sulmtal gerufen. Am Einsatzort stellte sich den Einsatzkräften folgendes Bild dar: Zwei Fahrzeuge waren aus bisher noch ungeklärter Ursache in einer Kurve frontal zusammengestoßen. …weiterlesen

Webmaster