Unfallfahrzeug

Verkehrsunfall auf der B137 nach Kollision mit Reh

Kollision mit Reh

Eine Minute nach Mitternacht ging am 25.4.2019 bei den Feuerwehren Andorf und Pimpfing ein Notruf ein. Alarmierungsgrund war ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der Innviertler Bundesstraße B137 auf Höhe der Ortschaft Teuflau. …weiterlesen

Webmaster



Lieferwagen rammt Bahnunterführung

Zufällig anwesender ÖBB-Einsatzleiter veranlasst sofortige Sperre

Der Lenker eines Paketlieferwagens unterschätzte am 18.02.2019 die Höhe seines Fahrzeuges und rammte in voller Fahrt mit dem Kastenaufbau die Südbahnunterführung in der Bahnstraße. Ein zufällig anwesender ÖBB-Einsatzleiter ließ daraufhin umgehend den Zugverkehr stoppen und alarmierte die Exekutive, welche wiederum die Freiwillige Feuerwehr Brunn am Gebirge zur Bergung des Unfallfahrzeuges anforderte. …weiterlesen

Webmaster


Umgestürztes Streufahrzeug beschädigt geparkte Pkw‘s

Umgestürztes Streufahrzeug beschädigt geparkte Pkw‘s

In einer Rechtskurve in der Ottakringer Seitenberggasse stürzte am Vormittag der hintere Teil eines Streufahrzeugs um. Drei geparkte Fahrzeuge wurden dabei beschädigt, verletzt wurde niemand. …weiterlesen

Webmaster


Im morgendlichen Frühverkehr des 25. September 2018 wurde die Feuerwehr Pimpfing gemeinsam mit der Feuerwehr Andorf zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die Andorfer Landesstraße 514 alarmiert. Ein aus Richtung Mayrhof kommender Fahrzeuglenker hatte beim Abbiegevorgang auf die AL 514 einen aus Richtung Andorf kommenden Fahrzeuglenker übersehen.  …weiterlesen

Gast