FF Thörl: Spektakulärer Verkehrsunfall

Heute Nacht kurz nach Mitternacht ereignete sich in Thörl ein spektakulärer Verkehrsunfall. Aufgrund unbekannter Ursache kam ein Kleintransporter von der Fahrbahn ab. Nachdem das Fahrzeug eine Leitblanke touchierte überschlug es sich und kam am Dach zum Stillstand.

Die Arbeiten der Feuerwehr Thörl begrenzten sich auf Absicherung der Unfallstelle, Aufbau eines Brandschutzes sowie Säuberung der stark frequentierten Mariazellerbundesstraße. Der Unfalllenker, welcher unbestimmten Grades verletzt wurde, wurde währenddessen vom Roten Kreuz erstversorgt.

Die Bergung des Unfallfahrzeuges wurde von einem privaten Abschleppunternehmen durchgeführt. Die B20 musste daher für den Verkehr für rund 1,5 Std. komplett gesperrt werden.

Quelle: FF Thörl, LM d.V. Thomas Fladl