FF Auggenthal: Arbeiter in Maschine eingeklemmt

Schwerer Arbeitsunfall in einem Betrieb in Auggenthal (Bez. Hollabrunn). Ein 25-jähriger Arbeiter wurde unter einer Walze eingeklemmt. Der Mann wurde mit schweren Verletzungen mit dem Nachtrettungshubschrauber ins UKH Lorenz Böhler geflogen.

Am Freitag den 13. Oktober gegen 21 Uhr erreichte die FF Auggenthal sowie 2 weitere Feuerwehren ein Hilferuf aus einem ansässigen Industriebetrieb. Nach Eintreffen der Feuerwehren wurde sofort mit der Rettung des Arbeiters begonnen. Nach Absprache mit dem Notartzt konnte der verunfallte nach schwierigen Arbeiten aus seiner misslichen Lage befreit und dem anwesenden Notarzt und in weiterer Folge dem Christophorus Team aus Krems übergeben werden, der den Patienten dann ins UKH flog.

Quelle: FF Auggenthal, BI Gerald Promper