FF AndorfAufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall

FF Andorf: Verkehrsunfall im Ortsgebiet

Zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall wurden wir am Abend des 20. Mai gerufen.

Im Bereich der Pizzeria „Romantica“ war ein junger Andorfer mit seinem Sportwagen einem auf der Fahrbahn liegenden Eisenteil ausgewichen. Dadurch geriet er mit dem Auto ins Schleudern und prallte gegen ein abgestelltes Fahrzeug am dortigen Parkplatz. An einem der Fahrzeuge wurde die Ölwanne aufgerissen und kam es dadurch zu einem massiven Ölaustritt. Wir banden die ausgeflossenen Flüssigkeiten, leuchteten die Unfallstelle aus, regelten den Verkehr auf der Andorferstraße und bargen die beiden Fahrzeuge, um sie für den Abschleppdienst bereit zu stellen.

Nachdem letzte Fahrzeugteile entfernt waren, konnten wir nach gut einer Stunde wieder von der Einsatzstelle abrücken.

Quelle: FF Andorf, LM Christian Hauzinger

www.ff-andorf.at