BF Wien: Brand einer aufgelassenen Gaststätte

Heute Vormittag ist in einer aufgelassenen Gaststätte in Wien – Erdberg ein Brand ausgebrochen. Der Brand wurde von mehreren Personen bemerkt, die allesamt die Feuerwehr über den Notruf 122 verständigten.

Bei der Ankunft der Feuerwehr wurde umgehend eine Löschleitung unter Atemschutz in die Gaststätte vorgenommen und mit der Brandbekämpfung begonnen. Eine weitere Löschleitung wurde unter Atemschutz in den Dachbodenbereich vorgenommen.

Allem Anschein nach dürfte das Objekt von unterstandslosen Personen als Schlafmöglichkeit genutzt worden sein. Bei einer Durchsuchung des Objektes konnten jedoch keine Personen angetroffen werden.

Mit Hochleistungsbelüftungsgeräten erfolgte eine provisorische Druckbelüftung um den Brandrauch aus dem Gebäude abzuführen.

Rund eine Stunde nach der Anzeige bei der Feuerwehr konnte Brand aus gegeben werden.

Im Zuge der umfangreichen Nachlöscharbeiten mussten Teilbereiche der Decke geöffnet werden. Verletzt wurde niemand.

Anzahl der Einsatzkräfte: 26, Einsatzfahrzeuge: 7

Quelle: MA 68 – Feuerwehr und Katastrophenschutz der Stadt Wien

Scroll to top