Löscharbeiten

Symbolfoto

Berufsfeuerwehr Wien findet tote Person bei Zimmerbrand

Mittwochabend ist in einer Wohnung in Wien – Donaustadt ein Brand ausgebrochen. Bevor die alarmierten Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Wien mit der Brandbekämpfung beginnen konnten, musste die Wohnungstüre der Brandwohnung im 2. Stock des Mehrparteienwohnhauses mit einem hydraulischen Türöffnungsgerät aufgebrochen werden. …weiterlesen

Webmaster


Dachbrand in Wien-Mariahilf

Aus bisher unbekannter Ursache brach im Dachgeschoß eines sechsstöckigen Wohnhauses in der Webgasse in Mariahilf ein Brand aus. Das Feuer erfasste die hölzerne Dachkonstruktion unter einem Blechdach. …weiterlesen

Webmaster


Kellerbrand in der Kärntnerstraße

Am 03.07.2018 um 20:03 Uhr alarmierte die Bereichsfunkleitstelle Florian Leoben die Freiwillige Feuerwehr Leoben-Stadt und die Freiwillige Feuerwehr Leoben-Göß mit dem Alarmstichwort „B01-Brandverdacht“ zu einer Rauchentwicklung in einem Stiegenhaus in der Kärntnerstraße. Bei der Erkundung durch die ersteingetroffenen Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass es zu einem Brand mit massiver Rauchentwicklung in einem Wohnhaus gekommen war, wobei nicht feststellbar war, wo sich der Brand befindet. …weiterlesen

Webmaster


Wohnungsbrand in Liezen

Zu einem Wohnungsbrand in der Liezener Siedlungsstraße wurde die FF Liezen-Stadt heute am Mittwoch, den 20. Juni 2018 alarmiert. Umgehend rückte eine Einsatzmannschaft zur Einsatzadresse ab. Im 2. Obergeschoss eines Mehrparteienwohnhauses war es aus bisher unbekannten Gründen im Bereich der Küche zu einem Brand gekommen. …weiterlesen

Webmaster


Symbolfoto

Ein Toter und mehrere Verletzte bei zwei Wohnungsbränden in der vergangenen Nacht

In der Penzinger Hernstorferstraße brach aus bisher unbekannter Ursache kurz vor 21:30 Uhr ein Brand in einer Wohnung im 4. Stock aus. Als die alarmierten Kräfte der Berufsfeuerwehr Wien eintrafen, schlugen bereits Flammen aus den Fenstern der Wohnung im Dachgeschoß. …weiterlesen

Webmaster