Atemschutz

Wien XV - Brand in einem Gründerzeithaus

Gestern Abend war es in Wien XV zu einem offenen Zimmerbrand gekommen. Als die alarmierten Kräfte der Berufsfeuerwehr Wien eintrafen, schlugen bereits Flammen aus einem Fenster der Wohnung im 2. Stock. Die Feuerwehrleute bekämpften mit zwei Löschleitungen unter Atemschutz den Brand im Innen- und über die Drehleiter im Außenangriff. …weiterlesen

Webmaster


Abschnittsübung im BFV Graz-Umgebung, Abschnitt 6

Am Abend des 29.10.2018, während vielerorts im Land die Feuerwehren im Unwettereinsatz standen, hielten die zwölf Feuerwehren des Abschnittes 6 im Bereichsfeuerwehrverband Graz-Umgebung (BFVGU) ihre diesjährige gesetzliche Abschnittsübung ab. Annahme war eine Hilfeleistung im Katastrophenhilfsdienst (KHD). Mehrere Schadenslagen mussten dabei auf dem Gelände eines Industriebetriebes behoben werden. …weiterlesen

Webmaster


Wohnungsbrand in Triebener Siedlungshaus

Ausgehend von einem Wohnungsbrand kurz nach Mitternacht kämpften heute Nacht in Trieben 18 Feuerwehren mit 27 Fahrzeugen und 156 Mann gegen ein Brandereignis größeren Ausmaßes. Im 5. Stock eines Siedlungshauses in der Löschsiedlung brach der Brand aus noch ungeklärter Ursache aus; die Feuerwehren Trieben und Trieben Werk führten umgehend einen Innenangriff unter schwerem Atemschutz durch und retteten den Wohnungsbesitzer.  …weiterlesen

Webmaster


Kellerbrand

Aus unbekannter Ursache ist es am Dienstag, den 23. Oktober um ca. 10 Uhr in einem unbewohnten Haus in Mariazell zu einem Kellerbrand gekommen. Die Feuerwehr Mariazell wurde gegen 10 Uhr mittels Sirene, Pager und SMS alarmiert. 20 Einsatzkräfte sind mit drei Einsatzfahrzeugen zum Einsatzort ausgerückt. …weiterlesen

Webmaster


LKW-Brand auf der A9 bei Traboch

Zu einem Brand eines Sattelschleppers kam es in der Nacht auf Donnerstag auf der A9, der Pyhrnautobahn, im Bereich Traboch. Die Freiwilligen Feuerwehren Traboch-Timmersdorf, Madstein-Stadlhof, Kammern und Seiz wurden am Mittwoch, den 10. Oktober 2018, um 22:07 zum Fahrzeugbrand auf Höhe Traboch in Fahrtrichtung Linz alarmiert. …weiterlesen

Webmaster