FF Bad Ischl: Brandmeldealarm im Lodenfreypark

Heute Nachmittag wurden die Feuerwache Ahorn, die Hauptfeuerwache und die FF Pfandl zu einem Brandmeldealarm in den Lodenfreypark gerufen.

Sofort nach der Alarmierung rückten die ersten Einsatzfahrzeuge zum Berufungsort aus. Dort eingetroffen konnte nach kurzer Zeit Entwarnung gegeben werden: Bei Arbeiten mit einer Flex wurde durch den Staub die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst.

Nach kurzer Zeit konnte wieder in die Gerätehäuser eingerückt werden.

Im Einsatz standen 58 Mann mit acht Fahrzeugen der Feuerwache Ahorn-Kaltenbach, der Hauptfeuerwache und der FF Pfandl.

Ebenso standen die Polizei und das Rote Kreuz Bad Ischl mit je einem Fahrzeug im Einsatz.

Quelle: FF Bad Ischl

Leider keine Internetverbindung!