FF Statzendorf: Gesamtübung

Die Gesamtübung Herbst 2016 fand am 12. November statt. Übungsannahme war eine Fahrzeugbergung die sich zur umfangreichen Menschenrettung aus KFZ entwickelte.

Beim Eintreffen am Übungsort wurde ein brennendes Fahrzeug vorgefunden, in dem sich noch eine Person befand. Nach der Lageerkundung durch den Übungsleiter wurde die sofortige Crashrettung der im Fahrzeug sitzenden Person durchgeführt. Zeitgleich konnte eine Brandeindämmung mit einer Niederdruck Schnellangriffeinrichtung vorgenommen werden.

Nach einer kurzen Übungsnachbesprechung wurden weitere Techniken der Menschrettung aus KFZ mit dem Rettungssatz geübt und besprochen. Danach wurden alle Feuerwehrfahrzeuge generalgereinigt aufgrund des letzten Einsatzes.

Quelle: FF Statzendorf