Feuerwehren BFVGU A6 Wieder mehrere Einsätze durch Sturm

BFVGU A6: Wieder mehrere Einsätze durch Sturm

Wieder einmal war das Wetter gestern Auslöser für mehrere Hilfeleistungen durch die Feuerwehren des Abschnittes 6 im Bereichsfeuerwehrverband Graz-Umgebung (nordwestlich der Landeshauptstadt Graz). Zwar blieb uns (bislang) die Rückkehr des Winters mit Schnee erspart, doch verursachte der Sturm mehrere Ausrückungen.

Die FF Berndorf (Gemeinde Hitzendorf) musste zu einer Baumbergung ausrücken. Der Kommandant-Stellvertreter Christoph Jaritz berichtet über zwei Bäume, welche die L301 verlegten.

Feuerwehrkommandant Hannes Koch und seine Kameraden von der FF Eisbach-Rein (Gemeinde Gratwein-Straßengel) hatten gleich drei Einsätze, unmittelbar hintereinander, abzuwickeln. Zu Anfang verlegten mehrere Bäume die Straße auf den Plesch. Die Hilfeleistung hier ist fast schon Routine.

Kurz nach dem Einrücken wurde die Feuerwehr zu einem Brand alarmiert. Aus bislang unbekannter Ursache stand ein Baum, unmittelbar neben einem Wohnhaus in Flammen. Mit einem C-Hohlstrahlrohr konnte hier die Lage aber rasch entschärft werden, sodass keine weitere Gefahr mehr bestand.

Zuletzt geriet ein PKW-Lenker von der Fahrbahn und kam auf der Fahrerseite liegend in einem Bachbett zum Stillstand. Für die Bergung musste das Schwere Rüstfahrzeug der FF Gratkorn-Markt zur Hilfe gerufen werden.

Mit der FF Gratwein stand eine zweite Feuerwehr der Gemeinde Gratwein-Straßengel im Einsatz, um die Gefahr durch umgeknickte Bäume für die Benutzer eines Weges abzuwenden, wie Kevin Stessel, Kommandant-Stellvertreter, berichtet.

Auch Oberbrandinspektor Rene Schlatzer von der FF Stiwoll berichtet über zwei Ausrückungen seiner Kameraden, weil Bäume Verkehrswege blockierten.

Bei insgesamt acht Hilfeleistungen standen rund 50 Frau/Mann mit zehn Fahrzeugen im Einsatz.

Gerade finden die Hilfeleistungen für die FF Eisbach-Rein ihre Fortsetzung und die FF Judendorf-Straßengel (ebenfalls Gemeinde Gratwein-Straßengel) begibt sich eben auf die Anfahrt zu Sicherungsarbeiten …

Quelle: BFVGU A6 , HBM Roman Hußnigg-Peukert