Hohlstrahlrohr

Spielerische Atemschutzübung im Abschnitt Pregarten

33 Atemschutzträger der Feuerwehren aus dem Abschnitt Pregarten nahmen am 15.September an der Abschnitts-Atemschutzübung rund um das Feuerwehrhaus in Pregartsdorf teil, bei der Schlauchmanagement und Strahlrohrführung am Ausbildungsplan standen. …weiterlesen

Webmaster


Brand in der Volksschule Ardning - Atemschutz–Abschnittsübung 2018

Brand in der Volksschule Ardning

Einsatzleiter: OBI Norman Groba

Am 18. Mai wurde die alljährliche Atemschutz-Abschnittsübung des Feuerwehrabschnittes Admont, die heuer von der Freiwilligen Feuerwehr Ardning ausgerichtet wurde, abgehalten. …weiterlesen

Webmaster


Atemschutzübung in Hoheneich; Vor dem ersten Durchgang im Übungsobjekt wurde die Handhabung des Hohlstrahlrohres geübt

Ein vor der Renovierung stehendes Haus eines Hoheneicher Feuerwehrmitglieds war Ende April der Durchführungsort einer Atemschutzübung der Freiwilligen Feuerwehr Hoheneich. Sachbearbeiter für Atemschutz und Lehrbeauftragter des Bezirkes Gmünd, Florian Hahn, unterwies sowohl die bestehenden Atemschutzgeräteträger, als auch andere interessierte Mitglieder über den Umgang mit dem Hohlstrahlrohr und dem Atemschutzgerät. …weiterlesen

Webmaster


Brand eines Misthaufen

Am 17.05.2017 kurz nach 18:00 Uhr wurde die FF Weistrach mittels Sirene zu einem Brandeinsatz alarmiert. Bei einem landwirtschaftlichen Objekt im Gemeindegebiet von Hartlmühl brannte bzw. gloste ein Misthaufen. …weiterlesen

Webmaster


Wieder mehrere Einsätze durch Sturm

Wieder einmal war das Wetter gestern Auslöser für mehrere Hilfeleistungen durch die Feuerwehren des Abschnittes 6 im Bereichsfeuerwehrverband Graz-Umgebung (nordwestlich der Landeshauptstadt Graz). Zwar blieb uns (bislang) die Rückkehr des Winters mit Schnee erspart, doch verursachte der Sturm mehrere Ausrückungen. …weiterlesen

Webmaster