FF Hochstrass: Winterschulung 2018

Wegen einiger Terminkollisionen wurde die gemeinsame Winterschulung der Feuerwehren Ertl und Hochstrass erst am 30. März 2018 abgehalten. Die Schwerpunkte wurden an die kommenden Inspektionsthemen angepasst.

Es wurde im Schichtbetrieb das Ansaugen mit der TS mit Weiterleitung an ein TLF geübt und in weiterer Folge unter Atemschutz ein Schaumangriff durchgeführt. So konnten einerseits die Maschinisten den Umgang mit der Tragkraftspritze sowie dem TLF üben, und die Atemschutztrupps den richtigen Aufbau samt Druckeinstellung mit dem Schaumrohr üben.

Ein weiterer Schwerpunkt lag auf den Handfeuerlöschern. Von HBI Bierbaumer Dietmar wurden die Unterschiede der Löscher in Aufbau, Löschmittel, Treibmittel, etc. ausführlich und verständlich erklärt. Anschließend konnten die Teilnehmer, darunter 2 Frauen, das Löschen eines Flüssigkeitsbrandes üben.

Zum Abschluss wurden die Teilnehmer zu einer kleinen Karfreitagsjause ins Feuerwehrhaus Hochstrass eingeladen.

An der Übung waren 27 Kameraden mit 4 Fahrzeugen beteiligt!

Quelle: FF Hochstrass, OBM Bernhard Hinterwirth

Zum Seitenanfang

Leider keine Internetverbindung!