FF Bad Gams Fahrzeug krachte in Einfamilienhaus

BFVDL: Verkehrsunfall Auto gegen Haus

Fahrzeug krachte in Einfamilienhaus

Am Mittwoch, den 19. September 2018 wurden die Freiwilligen Feuerwehren Bad Gams und Frauental um 12:31 Uhr zu einem Technischen Einsatz mit der Meldung, Pkw gegen Hausmauer mit eingeklemmter Person, nach Bad Gams/Bergegg gerufen. Eine Pensionistin kam von einer engen Straße ab und fuhr über eine sehr steile Böschung hinab und krachte gegen die Hauswand eines Einfamilienhauses.

Die Hausbesitzer hielten sofort Nachschau und alarmierten umgehend die Rettungskräfte. Als die Kameraden der Feuerwehren am Einsatzort eintrafen, wurde der Brandschutz aufgebaut und gemeinsam mit den Kameraden der FF Frauental die Fahrzeuglenkerin durch Entfernen der Windschutzscheibe aus ihrem Fahrzeug befreit. Danach wurde die Frau mit der Rettung in das LKH Weststeiermark zur weiteren Untersuchung gebracht.

Anschließend wurden noch die Kameraden der Stadtfeuerwehr Deutschlandsberg mit dem SRF (Schweres Rüstfahrzeug) alarmiert, um das Fahrzeug aus der misslichen Lage zu bergen und für den Abschleppdienst sicher abzustellen.

Eingesetzt waren:

FF Bad Gams mit RLF-A 2000 und 5 Mann
FF Frauental mit LKW-A und 4 Mann
FF Deutschlandsberg mit SRF und 3 Mann
Rotes Kreuz 3 Mann
Polizei 2 Mann

Quelle: BFVDL, OBI Martin Godl