FF Rottenmann, OBI GassnerVerkehrsunfall auf Parkplatz der A9

BFV Liezen, Paltental: Verkehrsunfall auf der A9

Heute um 6:12 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Rottenmann alarmiert, da sich auf der A9 ein Unfall ereignete. In Fahrtrichtung Graz, beim Parkplatz, nach dem Rottenmanner Tunnel überschlug sich ein PKW.

Die Kameraden der Stadtfeuerwehr rückten umgehend mit RLFA und TLFA zum Einsatzort aus. Der Unfalllenker konnte sich selbst aus dem schwer beschädigten Fahrzeug befreien. Einsatzleiter OBI August Gaßner ordnete sofort die Absicherung der Unfallstelle und Aufbau des vorbeugenden Brandschutzes an. Als der PKW gesichert war, konnte der verunreinigte Bereich rasch gesäubert werden.

Der Fahrer wurde vom Roten Kreuz durchgecheckt. Die Absicherung des Gefahrenbereichs wurde vom Streckendienst der ASFINAG übernommen. Nach ca. einer dreiviertel Stunde konnte die FF Rottenmann wieder einrücken. Der PKW wurde vom Abschleppdienst Maurer geborgen.

Eingesetzt wurde:
RLFA 2000 Rottenmann
TLFA 4000 Rottenmann
mit 13 Mann

Rotes Kreuz
Autobahnpolizei
ASFINAG
Abschleppdienst Mauerer

Bericht: FF Rottenmann, OBI Gassner

Quelle: BVF Liezen, HBI Walter Danklmeier, ÖA-Beauftragter A06-Paltental