FF Nestelbach: Verkehrsunfall auf der Landesstraße 305

Montagnachmittag kam es auf der Landesstraße 305 Mareinerstraße im Bereich Nestelbach bei Graz zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Aus bisher ungeklärter Ursache prallte ein Moped frontal gegen einen Kastenwagen, wobei der Lenker des Mopeds schwer und sein Mitfahrer unbestimmten Grades verletzt wurden. Geistesgegenwärtig setzten Ersthelfer umgehend der Notruf ab und leisteten Erste Hilfe. Ein Großaufgebot der Rettungskräfte machte sich auf dem Weg zum Einsatzort.

Bereits wenige Minuten nach der Alarmierung traf die erste Löschgruppe am Einsatzort ein. Sofort wurde das Sanitäterteam des ersten Rot Kreuz Fahrzeuges durch mehrere Feuerwehrsanitäter bei der Erstversorgung unterstützt, binnen kürzester Zeit später konnte die weitere Versorgung des Verletzten durch den Notarzt sichergestellt werden. Die beiden Jugendlichen wurden mit schweren Verletzungen in das Landeskrankenhaus Graz gebracht.

20 Mann der Feuerwehr Nestelbach, unter der Einsatzleitung von Oberbrandinspektor Christoph Hable, standen mit drei Fahrzeugen eine Stunde im Einsatz. Neben der Feuerwehr stand weiters die Polizei mit zwei Streifen, das Rote Kreuz mit zwei Rettungswagen und einem Notarzteinsatzfahrzeug im Einsatz.

Nach umfangreichen Sicherungs- und Aufräumarbeiten der Unfallstelle konnte die Einsatzbereitschaft hergestellt werden.

Quelle: FF Nestelbach bei Graz, BI d. F. Markus Kratzer

Scroll to top