FF Gaweinstal: Fahrzeugbrand B7 / A5

Am Freitag, den 5.7.2019 wurden die Feuerwehren Gaweinstal und Schrick um 6:10 Uhr per Sirene zu einem Fahrzeugbrand zur Autobahnabfahrt Gaweinstal Nord, B7 Brünner Bundesstraße gerufen. Laut Alarmierung brannte ein Pkw.

Beim Eintreffen der Feuerwehren stand der Pkw bereits in Vollbrand. Die Lenkerin hatte das Fahrzeug unverletzt verlassen und wurde von einer zufällig vorbeikommenden Rot-Kreuzmannschaft betreut. Die Brandbekämpfung wurde umgehend unter Atemschutz aufgenommen. Während der Löscharbeit musste die Autobahnabfahrt kurzfristig gesperrt werden.

Nach dem Abschluss der Löscharbeiten wurde auf Anweisung der Polizei das Fahrzeug von der FF-Schrick verladen und zu einer nahegelegenen Kfz-Werkstatt gebracht. Während der Aufräumarbeiten wurde der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet, sodass die Verkehrsanhaltung nur kurze Zeit dauerte.

Nach knapp einer Stunde konnten alle Einsatzkräfte wieder einrücken. Wir bedanken uns wieder recht herzlich bei der FF-Schrick und der Polizeiinspektion Gaweinstal für die sehr gute Zusammenarbeit und Unterstützung!

Quelle: FF Gaweinstal, OLM Mag. (FH) Johann Plach

Scroll to top