FF Statzendorf: Flurbrand in Neustift

Am Freitag, den 9. Juni wurde die Freiwillige Feuerwehr Statzendorf zu einem Flurbrand zwischen Hofstetten und Weyersdorf in der Gemeinde Obritzberg alarmiert. Innerhalb kürzester Zeit rückten alle drei Fahrzeuge zum Einsatz aus.

Aufgrund der derzeit herrschenden erhöhten Waldbrandgefahr wurden zu diesem Einsatz insgesamt acht Feuerwehren alarmiert. Die Freiwillige Feuerwehr Statzendorf hatte die Aufgabe, die Tanklöschfahrzeuge vor Ort mit Löschwasser zu versorgen.

Innerhalb kürzester Zeit stellte sich ein Löscherfolg ein und die Mitglieder der Statzendorfer Feuerwehr konnte bereits nach mehr als einer Stunden wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Quelle: FF Statzendorf, LM Markus Kral

Scroll to top