FW Reiterndorf Wasserschaden auf einer Baustelle

FF Bad Ischl: Wasserschaden in Grazerstraße

Diesen Samstag wurden die Kameraden der Feuerwache Reiterndorf in den frühen Morgenstunden zu einem Wasserschaden in der Grazerstraße alarmiert. Einem Passant fiel der Wasseraustritt auf, woraufhin dieser die Einsatzkräfte verständigte.

Die Lageerkundung ergab, dass auf einer Baustelle ein Wasseranschluss gebrochen war. Die Leitung konnte jedoch nicht unmittelbar im Gebäude geschlossen werden.

Einsatzleiter BI Jochen Schnitzler veranlasste die Verständigung des Wasserwerks. Nach Eintreffen der Zuständigen wurde die Zuleitung des Gebäudes geschlossen und der Wasseraustritt konnte somit gestoppt werden.

Von der FW Reiterndorf waren 8 Mann mit VLF-A und KLF-A im Einsatz.

Weiters: Zuständige vom Wasserwerk sowie eine Sektorstreife der Polizeiinspektion Bad Ischl.

Bericht: FW Reiterndorf

Quelle: FF Bad Ischl