BFV Weiz: Ordentliche Wehrversammlung der FF Ludersdorf

Traditionell veranstaltet die Freiwillige Feuerwehr Ludersdorf am 6. Jänner ihre gesetzlich vorgeschriebene ordentliche Wehrversammlung. Bei der diesjährigen Wehrversammlung am 06.01.2020 konnte Ortsfeuerwehrkommandant ABI d.F. Gerald Seidl neben den anwesenden Feuerwehrkameradinnen und -kameraden als Ehrengäste, seitens der Gemeinde Ludersdorf-Wilfersdorf, den Bürgermeister Dr. Peter Moser sowie den Vizebürgermeister Hans-Peter Zaunschirm und seitens des Bereichsfeuerwehrkommandos Weiz Bereichsfeuerwehrkommandant Landesfeuerwehrrat Johann Preihs, ABI Ing. Josef Plank und E-ABI Josef Jakum begrüßen.

Nach der Feststellung der Beschlussfähigkeit, der Genehmigung des Protokolls des Vorjahres und einer Gedenkminute für alle verstorbenen Feuerwehrkameraden, berichtete der Kommandant ausführlich über das abgelaufene Feuerwehrjahr. Neben den eindrucksvollen Berichten des Kommandanten, seinen Stellvertreters OBI Peter Friedl bzw. aller Sach- und Fachbeauftragten wurde auch die offizielle Tätigkeitsstatistik für das Berichtsjahr 2019 präsentiert.

Das abgelaufene Jahr war wieder einmal ein sehr anspruchsvolles Jahr für die Kameraden und Kameradinnen der Freiwilligen Feuerwehr Ludersdorf. Vor allem die vielen abgeleisteten Einsätze prägten das vergangene Jahr – technische Einsätze nehmen stetig zu!

Das Feuerwehrjahr 2019 erbrachte ein großes Arbeitspensum der KameradInnen und schlägt sich wie folgt mit einer eindrucksvollen Bilanz zu Buche:
Über 800 Tätigkeiten, davon gliedern sich die 115 Einsätze wie folgt auf: 7 Brandeinsätze, 8 Fehlausrückungen (Fehl- bzw. Täuschungsalarme bei Brandmeldeanlagen) und 97 Technische Einsätze mit beträchtlichen 1812 Einsatzstunden. Alle Tätigkeiten zusammengefasst ergibt das einen unglaublichen Stundenaufwand von 13.768 Stunden (EHRENAMTLICH & FREIWILLIG!!!).

Erfreulich ist auch, dass die Feuerwehr Ludersdorf den Mitgliedsstand um zwei neue Mitgliederinnen erhöhen konnte. Auch der große Stand der Ortsjugendgruppe ist stabil geblieben, das spiegelt die tolle Jugendarbeit der Feuerwehr wieder!

Natürlich bildete diese Veranstaltung auch den passenden Rahmen, um verdiente Mitglieder zu würdigen. So wurden einige Kameraden geehrt und befördert. Drei Mitglieder wurden bei der Wehrversammlung feierlich angelobt und in den aktiven Feuerwehrdienst gestellt.

Anschließend bedankten sich die Ehrengäste und Gemeindeverantwortlichen der Gemeinde Ludersdorf-Wilfersdorf in ihren Grußworten bei allen Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden für die geleisteten Dienste, gratulierten allen Ausgezeichneten und Beförderten, und wünschten allen weiterhin alles Gute und viel Gesundheit in den Reihen der Feuerwehr.

Daraufhin bedankte sich Ortsfeuerwehrkommandant ABI d.F. Gerald Seidl bei unserem Bereichsfeuerwehrkommandanten Landesfeuerwehrrat Johann Preihs, der mit Ende Jänner 2020 altersbedingt seine Funktion zurücklegen wird, für die stets hervorragende Zusammenarbeit und wünscht ihm für seine Zukunft alles erdenklich Gute!

In Folge dessen konnte nach etwas mehr als zwei Stunden die Wehrversammlung von ABI d.F. Gerald Seidl mit einem steirischen "Gut Heil" geschlossen werden und zum gemütlichen Teil, einer Bewirtung im Gasthaus Gölles Dorfwirt, übergegangen werden.

Gratulation an alle Ausgezeichneten und ein erfolgreiches, unfallfreies Feuerwehrjahr 2020!

Quelle: BFV Weiz, BI d.V. Ing. Patrick Friedl