BFKdo. St. Veit/Glan: Gratulation zum 60. Geburtstag

Der oberste Feuerwehrmann des Bezirkes St. Veit/Glan, Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Ing. Egon Kaiser MSc, feierte in diesen Tagen seinen 60. Geburtstag.

Der jubilierende Florianijünger versieht seit 31 Jahren mit Begeisterung und hohen Pflichtbewusstsein den Dienst am Nächsten. In der 2. Funktionsperiode steht er seit 2003 dem Feuerwehrbezirk St. Veit/Glan als Kommandant vor. Der ehemalige Innendienstleiter des Kärntner Landesfeuerwehrverbandes (1986-2000) und erfolgreiche Unternehmer für Sicherheits- & Brandschutztechnik ließ es sich nicht nehmen, diesen Tag gebührend zu feiern.

In seiner treffenden Geburtstagslaudatio skizierte Landesfeuerwehrkommandant LBD Josef Meschik, welcher mit sämtlichen Bezirksfeuerwehrkommandanten des Landes Kärnten und einer großen Abordnung von Mitarbeitern und Funktionären des Kärntner Landesfeuerwehrverbandes in den Moser-Stadl nach Guttaring gekommen war, die (sicherheits)technische Affinität des Jubilars mit welcher er das Feuerwehrwesen in Kärnten seit Jahrzehnten aktiv prägt und sicher mitgestaltet.

Als Gratulanten stellten sich beim Birthday-Barbecue nicht nur die Kameraden seiner Heimatwehr Guttaring sondern auch sämtliche Feuerwehrkommandanten des Bezirkes sowie die Ehrenfunktionäre und Mitglieder des Bezirkseinsatzstabes St. Veit/Glan ein. An ihrer Spitze gratulierten BFK-Stv. BR Heimo Haimburger, Bezirkskameradschaftsführer BI Günther Lauhard und Bezirksfeuerwehrkurat Prof. Lic.teol. Hans-Joachim Freund, welche aber auch seiner Frau Melitta für ihre Unterstützung und das Verständnis der Tätigkeiten des Geburtstagskindes dankten.

Einen großen Dank für die gute Kooperation mit den Gemeinden sprach, stellvertretend für alle anwesenden Bürgermeister, der Bezirksobmann des Kärntner Gemeindebundes, Bgm. Josef Kronlechner, in seinen Glückwünschen aus.

Die am Einsatzort übergreifende Zusammenarbeit aller Hilfs- u. Rettungsorganisationen wurde in den Gratulationen von Bezirkspolizeikommandant Horst Jessenitschnig und der Bezirksstellenleiterin des Roten Kreuzes, Eva Hagen, hervorgehoben.

Die Florianijünger des Bezirkes St. Veit/Glan wünschen ihrem Kommandanten alles Gute und weiterhin beruflichen Erfolg, sowie Glück und vor allem viel Gesundheit.

Quelle: BFKdo. St. Veit/Glan, BI MMag. Wilhelm Mitterdorfer

Zum Seitenanfang

Leider keine Internetverbindung!