Feuerwehrverband

Symbolfoto

LH Mikl-Leitner: Danke für Einsatz und Engagement

St. Pölten (OTS/NLK) – 2018 war für die Freiwilligen Feuerwehren in Niederösterreich eines der einsatzstärksten der vergangenen Jahre. 69.734 Mal rückten die Helferinnen und Helfer zu Einsätzen aus. Das entspricht einer Steigerung von 4.464 Einsätzen im Vergleich zum Jahr davor. Über diese und viele weitere Zahlen aus der Jahresbilanz 2018 der Freiwilligen Feuerwehren informierten heute Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf und Landesfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner im Zuge einer Pressekonferenz im NÖ Landhaus in St. Pölten. …weiterlesen

Webmaster


Symbolfoto

FH Kärnten unterstützt mit modernen Lehr- und Lernmethoden

„Vor allem das Know-how unserer Hochschule in den Bereichen Blended Learning“, „Inverted Classroom-Methodik“ sowie „Online und Pocket Labore dient als Basis der digitalen Lehr- und Lernmethoden“ (Thomas Klinger, Studienbereich Engineering & IT FH Kärnten ) …weiterlesen

Webmaster



22. Bundesfeuerwehrjugendleistungsbewerb in Wien; St.Martin

Der 22. BFJLB in der Bundeshauptstadt ist geschlagen

Oberösterreich stellte mit den Plätzen 1 bis 7 einmal mehr seine Vormachtstellung innerhalb der österreichischen Feuerwehrjugend unter Beweis. Zum Bundeschampion 2018 kürte sich (wie auch 2016 im Ländle) die Jugendgruppe „Bad Mühllacken“. Die Zeit von 43,28 sec. beim Hindernislauf und 65,09 sec. beim Staffellauf (jeweils 0 Fehlerpunkte) führte zum Bundessieg. …weiterlesen

Webmaster


Österreichs feuerwehrfreundliche Arbeitgeber geehrt; v.l.n.r.: Peter Buchauer (FELIX Austria), Gudrun Feucht (IV), Bundesministerin Schramböck, Feuerwehrpräsident Kern

Der Österreichische Bundesfeuerwehrverband kürt alle zwei Jahre Unternehmen, die in den letzten Jahren durch ihr beispielhaftes Verhalten gegenüber ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ehrenamtlich bei der Feuerwehr tätig sind, zu „Feuerwehrfreundlichen Arbeitgebern“. Am 7. März 2018 war es wieder soweit. 18 österreichische Unternehmen aus allen neun Bundesländern empfingen im Haus der Industrie in Wien den Award. …weiterlesen

Webmaster