FF Ohlsdorf: 150 Feuerlöscher auf Herz und Nieren geprüft

Jedes Jahr organisiert die Freiwillige Feuerwehr Ohlsdorf eine Überprüfung für tragbare Feuerlöscher. Die diesjährige fand am Freitag, 28. Jänner und Samstag 29. Jänner 2011 im Gerätehaus der Ohlsdorfer Feuerwehr statt. Zahlreiche Feuerlöscher gab es durch die Fachfirma „HBS – Haas Brandschutz und Sicherheit“ zu überprüfen. Unterstützt wurde die Fachfirma von Kameraden der Ohlsdorfer Feuerwehr. So konnten an den zwei Tagen 150 Feuerlöscher auf „Herz und Nieren“ geprüft werden.

Neben der Überprüfung wurden auch Brandschutzartikel wie Rauchmelder bzw. Löschdecken zur Vorsorge verkauft.

Im Vergleich zu den Jahren davor bestanden dieses Mal viele Löscher die Prüfung nicht. Korrosion, zu wenig Druck oder Beschädigungen am Feuerlöscher führten dazu.

Gesetzliche Überprüfung
Laut Gesetz müssen tragbare Feuerlöscher alle zwei Jahre überprüft werden. Die nächste Überprüfung findet im Jänner 2012 statt.

Quelle: FF Ohlsdorf