Rauchmelder

Küchenbrand in Villacher Hochhaus durch Feuerwehr rasch gelöscht

Kurz nach 13:00 Uhr wurde die Hauptfeuerwache Villach zu einem Wohnungsbrand in die Tafernerstaße in Villach alarmiert. Mehrere Mieter eines Hochhauses meldeten über den Notruf 122 eine starke Rauchentwicklung aus einem Fenster im 6. Stock des Hauses, weiters hatten bereits einige Rauchmelder ausgelöst und waren zu hören. …weiterlesen

Webmaster



Zahlreiche Feuerwehreinsätze am 02.11.

Zusätzlich zu den laufenden Aufräumarbeiten nach dem Hochwasser wurden wir bereits am Vormittag in den Stadtteil Völkendorf gerufen, um dort die örtlich zuständige Feuerwehr Völkendorf mit der Drehleiter zu unterstützen. Es musste ein Baum entfernt werden, welcher auf das Rüsthaus zu stürzen drohte. Mit vereinten Kräften konnte dieser Einsatz erfolgreich abgewickelt werden. …weiterlesen

Webmaster


Zwei Küchenbrände innerhalb weniger Minuten verhindert; Brandeinsatz Wachaustraße

Am Montag, den 24. September 2018 rückte die Freiwillige Feuerwehr Krems in den frühen Abendstunden zu zwei Küchenbränden aus, es stand jeweils ein Großaufgebot an Kräften im Einsatz. In beiden Fällen stellte sich als Ursache für die per Notruf gemeldete Rauchentwicklung angebranntes Essen heraus. Die Feuerwehrkräfte dämmten durch ihr rasches Eingreifen eine Ausbreitung des Rauches ein und verhinderten eine Brandentwicklung. …weiterlesen

Webmaster


Kleinkind aus verrauchter Wohnung durch Feuerwehr gerettet; Der Rettertrupp des Kindes v.l. Abuja Markus, Wagner Bastian, Golob Sandro

Kleinkind aus verrauchter Wohnung durch Feuerwehr gerettet

Gegen 14 Uhr meldeten Nachbarn eines Mehrparteienhauses das sie im ersten Stock Rauchgeruch sowie Alarmtöne von Heimrauchmeldern wahrnehmen. Des Weiteren sollen sich in dieser Wohnung Kinder befinden. …weiterlesen

Webmaster