FF Hainersdorf: Einsatz Überschwemmung

Die FF Hainersdorf wurde am 24. Mai um 16:29h zu Pumparbeiten in Riegersdorf gerufen. Vor Ort wurde erst das ganze Außmaß der Regenschauer sichtbar. Zahlreiche Häuser und Keller sowie ganze Straßenzüge waren überschwemmt bzw. verschlammt.

Mithilfe von Manneskraft und sämtlichen Pumpen der FF Hainersdorf konnten die betroffenen Keller und Gebäude rasch von den Wassermassen befreit werden. Einige Keller standen bis zu 70 cm unter Wasser.

Die Straßen wurden mithilfe von Schaufeln sowie der Straßenwaschanlage des TLF von bis zu zehn Zentimeter hohen Schlammschichten gesäubert.

Die Aufräumarbeiten dauerten bis ca. 19.30 Uhr an.

Eingesetzt waren:

16 Mann
TLF-A 2000 Hainersdorf
KLF Hainersdorf
MTF Hainersdorf

Quelle: FF Hainersdorf