FF Bad Ischl: Schneedruckeinsatz der FW Reiterndorf

Baum in Stromleitung

„Baum in Stromleitung“ so lautete die Einsatzmeldung für die Kameraden der Feuerwache Reiterndorf. Aufgrund des starken Schneefalls in den Morgenstunden knickten einige Bäume einer Baumgruppe in der Perneckerstraße unter der großen Last und stürzten in die nahegelegene Leitung sowie auf ein Hausdach.

Beim Eintreffen von Pumpe Reiterndorf stellte Einsatzleiter E-BI Josef Mösenbichler fest, dass es sich jedoch um eine Telefon- und nicht um eine Stromleitung handelte und somit konnte sofort mit den Arbeiten begonnen werden.

Um weitere Schäden zu vermeiden musste die Baumgruppe unter unter Zuhilfenahme eines Hubzugs gesichert, mittels Kettensäge die abstehenden Äste entfernt und die Bäume anschließend gefällt werden. Nach der Versorgung der Gerätschaften konnte der Einsatz beendet werden.

Einsatzende: 10:31 Uhr

Von der FF Reiterndorf 7 Mann mit KLF-A im Einsatz.

Quelle: FF Bad Ischl

Scroll to top