FF Brunn am Gebirge: Actionreiche Jugendübung

Eine nicht alltägliche Übung stand am 28.04.2017 bei der Feuerwehrjugend Brunn am Gebirge am Ausbildungsplan. Bei nicht optimalem Wetter aber dafür umso mehr Action galt es für die jugendlichen Mädchen und Burschen einen Fahrzeugbrand auf einem Übungsgelände zu bekämpfen.

Mit mehreren Angriffsleitungen sowie verschiedenen Löschmitteln kamen die meisten Jugendmitglieder zum ersten Mal mit einem „echten Fahrzeugbrand“ in Berührung und konnten das in den letzten Wochen und Monaten theoretisch erlernte Wissen, mit Unterstützung der Aktivmannschaft, in der Praxis unter Beweis stellen.

Quelle: FF Brunn am Gebirge, SB Marco Oesze

Zum Seitenanfang

Leider keine Internetverbindung!