BFV Liezen: Erhöhtes Einsatzaufkommen

Die Wetterlage verlangt auch von den 96 Feuerwehren im Bezirk Liezen alles ab, so vermeldet die Bezirksfeuerwehrzentrale Florian Liezen eine explosionsartige Häufung von Alarmierungen, nämlich zu 50 Einsätzen in den letzten 4 Tagen. Gestern wurden immerhin 12, heute sogar 16 Einsätze abgearbeitet.

Wetterbedingte Einsatzszenarien

4 Feuerwehren rückten heute Abend zu Insektenbekämpfungen aus (Schladming, Liezen, Mitterberg und Haus im Ennstal), gegenwärtig stehen Admont und Johnsbach im Unwettereinsatz, umgestürzte Bäume haben hier den Weg für 2 PKW in beide Fahrtrichtungen abgeschnitten. In Wörschach kämpfen die Feuerwehren Liezen, Wörschach und Weißenbach bei Liezen gegen einen durch Blitzschlag hervorgerufenen Waldbrand, bereits am Nachmittag musste die Feuerwehr Schladming einen kleineren Waldbrand am Sonnenhang löschen.

Link zu unserer Online-Einsatzstatus-Übersicht:
http://www.lfv.steiermark.at/Home/Landesleitzentrale/LLZ-Einsatzuebersicht/Liezen/Online-Statusuebersicht-Einsaetze-LI.aspx

Quelle: BVF Liezen, OBI d.V. Christoph Schlüßlmayr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zum Seitenanfang

Leider keine Internetverbindung!