FF Statzendorf: UA-Atemschutzübung in Kuffern

5 Atemschutztrupps der FF-Statzendorf im Einsatz

Die diesjährige Unterabschnitts-Atemschutzübung fand im Feuerwehrhaus der Freiwilligen Feuerwehr Kuffern statt. Ein herausforderndes Szenario stand am Programm.

Die Kameraden aus Kuffern bereiteten einen Hindernisparcours für die Atemschutzgeräteträger vor. Mit Theaternebel wurde das Feuerwehrhaus kurzerhand in ein reales Übungsobjekt verwandelt. Ziel der Übung war es, die Kommunikation im Trupp zu festigen und den Umgang mit Funk und Wärmebildkamera zu festigen.

Die Freiwillige Feuerwehr Statzendorf nahm mit insgesamt 5 Atemschutztrupps an dieser Übung teil.

Quelle: FF Statzendorf, LM Markus Kral

Zum Seitenanfang

Leider keine Internetverbindung!