Übungsobjekt

Branddienstübung - Kleinbrand in Absdorf

Kleinbrand in Absdorf

Kleinbrand in Absdorf in der Helenengasse 8, so lautete die Alarmierung zur Branddienstübung am Montag, den 11. Juni. Unverzüglich rückten Tank, Rüstlösch und Bus Statzendorf laut interner Ausrückeordnung zum Übungsobjekt aus. Bereits während der Anfahrt rüstete sich ein Atemschutztrupp aus. Bei Ankunft am Übungsort nahm der Gruppenkommandant die Erkundung vor und erteilte sofort einen Einsatzbefehl. …weiterlesen

Webmaster



17 mal Gold und 4 mal Bronze bei Feuerwehr-Ausbildungsprüfung in Albrechts; Alle angetretenen Teilnehmer mit Prüfern sowie Vertretern aus Feuerwehr und Gemeinde

17 mal Gold und 4 mal Bronze bei Feuerwehr-Ausbildungsprüfung in Albrechts

Dass die Albrechtser Floriani in Sachen Ausbildungsprüfungen hoch motiviert sind, ist in Feuerwehrkreisen weithin bekannt. Vergangenes Wochenende konnten sie das auch erneut beweisen. 21 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Albrechts traten zur „Ausbildungsprüfung Atemschutz“ an. …weiterlesen

Webmaster


Alarmstufe B4: Teilweiser Einsturz des Stiftsgebäudes

Alarmstufe B4: Teilweiser Einsturz des Stiftsgebäudes

Mehrere Personen vermisst, Brandrauch wahrnehmbar!

Der Zahn der Zeit hat tiefe Spuren auf dem Dach des Benedektinerstiftes Göttweig hinterlassen, weshalb die Reparatur bzw. Erneuerung der Ziegel unabdingbar geworden ist: Etwa 18.000 Quadratmeter Dachfläche müssen unter Beachtung des Denkmalschutzes erneuert werden. Während der aufwendigen Sanierungsarbeiten, so die Annahme der Übung, kommt es im Bereich der alten Küche zu einem Teileinsturz. Nicht nur die Größe und Weitläufigkeit des Stiftes, sondern auch die vielen Kulturgüter wie Gemälde und Bücher, die geschützt werden müssen erschweren im Ernstfall einen Einsatz. …weiterlesen

Webmaster


Gmünder Feuerwehren proben bei örtlichem Gewerbebetrieb für Ernstfall; Die leistungsstarken Scheinwerfer der Teleskopmastbühne machen die Nacht zum Tag

Nach einer Verpuffung in einem kleinen Gewerbebetrieb im Gmünder Access-Park werden mehrere Personen vermisst – So lautete die Übungsannahme für die Feuerwehren Stadt-Gmünd, Gmünd-Breitensee und Gmünd-Eibenstein. Nachdem die ersten Feuerwehrfahrzeuge in Stellung gebracht wurden, machte sich ein Atemschutztrupp im Gebäude auf die Suche nach den vermissten Mitarbeitern. …weiterlesen

Webmaster