BFKdo08 Atemschutzträger bildeten sich fort

BFKdo. St. Veit/Glan: Atemschutzträger bildeten sich fort

40 Atemschutz-Geräteträger aus den Feuerwehren des Abschnittes Krappfeld/Metnitztal haben kürzlich eine interessante Schulung absolviert. Unter der Federführung des Abschnittsbeauftragten für Atemschutz, BM Matthias Kogler, wurde theoretisches Basiswissen in praktischer Anwendung vermittelt.

Im Stationsbetrieb wurde u.a. die Ausrüstung richtig angelegt, mit einer Schlauchleitung eine Leiter hinaufgestiegen sowie die Suchtechnik und Menschenrettung verfeinert.

In anregenden Diskussionen fand zwischen den Schulungsteilnehmern ein aktiver Erfahrungsaustausch statt.

Abschnittskommandant ABI Johann Delsnig dankte nicht nur den 15-köpfigen Ausbildnerteam und der Feuerwehr Kappel am Krappfeld für die Zurverfügungstellung der Räumlichkeiten, sondern insbesondere auch den Schulungsteilnehmern für ihre Zeit. Er bekräftigte, gemeinsam mit AFK-Stv. HBI Wolfgang Bergner, die Notwendigkeit von gut ausgebildeten und körperlich fitten Atemschutzträgern im Einsatz.

Quelle: BFKdo. St. Veit/Glan, BI MMag. Wilhelm Mitterdorfer