Übung Seniorenzentrum Oberaich

Brandmeldeanlagenalarm im Seniorenzentrum Oberaich GmbH, Parkstraße 1 lautete der Einsatzbefehl der Landesleitzentrale "Florian" Steiermark.

Bei der Wochenübung am 20. April 2016 der Feuerwehr Oberaich wurde eine Evaluierungsübung im Seniorenzentrum Oberaich durchgeführt. In Absprache mit der Heimleiterin Tamara Kügerl sowie der Pflegedienstleiterin Sabine Kügerl und dem Brandschutzbeauftragten wurde diese Übung vom Abschnittsfeuerwehrkommandanten ABI Jürgen Rachwalik und dem Zugskommandanten BM Manuel Razloznik ausgearbeitet.

Um 18:05 Uhr wurde die Feuerwehr Oberaich zu einem Brandmeldeanlagenalarm alarmiert. Am Einsatzort angekommen wurde der Einsatzleiter bereits von einer Mitarbeiterin informiert. Die Erkundung ergab eine Rauchentwicklung in einen Zimmer und 2 Personen vermisst. Beim eintreffen der Feuerwehr war der betroffene Brandabschnitt bereits durch die Mitarbeiter evakuiert. Der Atemschutztrupp der Feuerwehr Oberaich durchsuchte Raum für Raum und konnte 2 Personen auffinden und retten. Die Evakuierung funktionierte perfekt. Zum Glück handelte es sich dabei nur um eine Übung. Zum Schluss gab es noch eine Übungsbesprechung. Ein Dank gilt dem Seniorenzentrum Oberaich für die gute Zusammenarbeit. Die Feuerwehr Oberaich war mit MTFA, RLF-T 2000 und LFB-A mit insgesamt 20 Mann bei dieser Übung.

Quelle: FF Oberaich