FF Klosterneuburg: Schwalbe im Dachgeschoss eines Stiegenhauses

Sonntagnachmittag verirrte sich eine Schwalbe ins Stiegenhaus einer Wohnhausanlage am Klosterneuburger Stadtplatz.

Aus Sorge um den Vogel verständigten die Anrainer die Feuerwehr. Durch die von den Einsatzkräften geöffnete Rauchabzugsklappe konnte der Vogel wieder ins Freie gelangen.

Die Schwalbe erhielt von den Feuerwehrmitgliedern den Namen „Siegfried“.

Quelle: FF Klosterneuburg , Matthias Hecht

Zum Seitenanfang

Leider keine Internetverbindung!