Tierrettung

Freiwillige Stadtfeuerwehr Eisenstadt rettet jungen Rehbock

Am 30.11.2018 kam es für die Freiwillige Stadtfeuerwehr Eisenstadt um 17:24 Uhr zu einem nicht alltäglichen Einsatz. Ein ca. ein Jahre alter Rehbock war auf Privatgelände gelangt und beim Versuch, dieses wieder zu verlassen, in dem eisernen Eingangstor steckengeblieben. …weiterlesen

Webmaster


Langwierige Tierrettung in Brunn am Gebirge

Langwierige Tierrettung in Brunn am Gebirge

Aus unbekannter Ursache kam in den Morgenstunden des 23.10.2018 ein Pferd auf einem Gestüt im Ortsgebiet von Brunn am Gebirge zu Sturz und konnte trotz beherzter Unterstützung der Besitzer nicht mehr von selbst aufstehen. Aus diesem Grund wurde die Freiwillige Feuerwehr Brunn am Gebirge um 06:28 Uhr zur Tierrettung alarmiert. Bereits kurze Zeit später setzten sich das Kommandofahrzeug und das schwere Rüstfahrzeug (SRFA) zur Einsatzstelle in Bewegung. …weiterlesen

Webmaster


Katze klemmt zwischen zwei Garagen

Katze klemmt zwischen zwei Garagen

Tierischer Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr Pasching am Sonntag, den 14. Oktober 2018: Eine Bewohnerin, die gerade auf dem Weg zu ihrer Garage war, hörte plötzlich lautes „Miauen“ im Umkreis und hielt daraufhin Nachschau. Bereits nach kurzer Zeit machte sie die Geräusche nahe der PKW-Garagen ausfindig. Eine Katze blieb in dem nur 5 Zentimeter breiten Zwischenspalt zweier Fertigteilgaragen stecken und konnte sich aus der misslichen Lage nicht mehr selbstständig befreien. …weiterlesen

Webmaster



Zwei Hunde aus Kanalrinne gerettet; Böschung neben der Drau

Gegen halb 9 Uhr morgens verständigte eine besorgte Hundebesitzerin über den Notruf 122 die Feuerwehr und meldete das ihre zwei Hunde im Bereich des Radweges bei der Drau in einen wasserführenden Abwasserkanal gestürzt seien. Unverzüglich rückten die Hauptfeuerwache Villach mit mehreren Fahrzeugen sowie die örtlich zuständige FF Fellach aus. …weiterlesen

Webmaster