FF Judendorf-Straßengel: Gasaustritt bei Chemiebetrieb

Die Feuerwehr Judendorf-Straßengel, Bezirk Graz-Umgebung rückte am Donnerstag, 01. Februar 2007, um 16.05 Uhr aus, nachdem sie zu einem Gefahrengutunfall in einem Chemiebetrieb in Judendorf-Straßengel alarmiert wurde. Der Einsatzbefehl lautete: "Gasaustritt in einem Chemiebetrieb in Judendorf-Straßengel!"

Der Betriebsleiter der Firma informierte die eintreffenden Feuerwehrmänner darüber, daß bei einem Stoff in einem Transportbehälter eine chemische Reaktion aufgetreten ist, welche die betroffene Flüssigkeit zum Überschäumen gebracht hat.

Nach Einholen der Daten zum Gefahrenstoff konnte von einem Einsatz mit Schutzanzügen Abstand genommen werden. Die Aufgabe der Feuerwehr bestand darin, die ausgetretene Flüssigkeit mit 1 HD-Rohr niederzuschlagen. In weiterer Folge wurde der kontaminierte Platz von der Feuerwehr gereinigt.

Der Behälter mit der Flüssigkeit befand sich zum Zeitpunkt des Unfalls auf dem dafür vorgesehenen Platz, sodaß für Menschen und die Umwelt keinerlei Gefahr bestanden hat.

Eingesetzt waren 25 Mann der zuständigen Feuerwehr Judendorf-Straßengel und der mitalarmierten Nachbarfeuerwehr Gratwein mit vier Fahrzeugen. Dauer des Einsatzes: eine Stunde.

Quelle: FF Judendorf-Straßengel