Schadstoffe


Dieselaustritt bei ÖBB Lokomotive - Feuerwehr verhindert Umweltgefährdung

Feuerwehr verhindert Umweltgefährdung

Kurz nach 13:30 Uhr meldete die ÖBB Notfallleitstelle über Notruf der Feuerwehr, dass im Stadtteil St. Magdalen bei einer Diesellok der Treibstofftank aus noch nicht geklärter Ursache aufgerissen wurde und der Treibstoff auf den Gleiskörper austrat. Es wurde Alarmstufe 2 ausgelöst und somit die Hauptfeuerwache Villach, die FF Zauchen sowie die örtlich zuständige Feuerwehr St. Magdalen alarmiert. …weiterlesen

Webmaster


Symbolfoto

Die Freiwillige Feuerwehr Statzendorf wurde gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Oberwölbling zu einer Benzin- bzw. Ölspur in die St. Pöltner Straße gerufen. Sofort rückten 15 Kameraden mit allen drei Fahrzeugen Richtung Einsatzort aus. Vor Ort konnte rasch Entwarnung gegeben werden. …weiterlesen

Webmaster



Ölspur im Andorfer Ortskern nach Verkehrsunfall

Noch bevor der Öl-Einsatz im Einkaufszentrum abgeschlossen war, wurde die Freiwillige Feuerwehr Andorf schon zum nächsten Einsatz gerufen. Im Ortskern der Marktgemeinde kam es gegen 11:00 Uhr im Bereich der „Pimiskernkurve“ zu einem Auffahrunfall, da ein aus Richtung Kreisverkehr kommender LKW über die Mittellinie der Hauptstraße kam und so einen PKW zu einer Notbremsung zwang. …weiterlesen

Webmaster