FF Traiskirchen: Beseitigen einer Ölspur

Am Mittwoch den 12. Jänner wurde die Feuerwehr Traiskirchen um 10:32 Uhr zu zum Binden einer Ölspur alarmiert. Rüst und Tank Traiskirchen rückte mit 5 Mann kurze Zeit später zum Einsatzort aus.

In der Goethe Strasse war bei einem LKW der Müllabfuhr eine Hydraulikleitung geplatzt. Die ausgelaufene Flüssigkeit wurde gebunden sowie die Fahrbahn gereinigt, nach knapp einer Stunde konnte wieder in das Feuerwehrhaus eingerückt werden.

Quelle: FF Traiskirchen