FF Traiskirchen: PKW Bergung im Ortsgebiet

Am Donnerstg den 13. Jänner 2005 um 16:40 Uhr wurde die Feuerwehr Traiskirchen zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. Voraus, Rüst, Tank und Kommando Traiskirchen sowie 17 Mann rückten zur Unfallstelle aus. Auf der Badnerstraße war ein Fahrzeug ins Schleudern geraten, fuhr in die Wiese, überschlug sich dort und blieb auf dem Dach liegen.

Die Lenkerin kam wie durch ein Wunder mit leichten Verletzungen davon. Nach der Unfallaufnahme durch die Gendarmerie wurde das schwer beschädigte Fahrzeug wieder auf die Räder gestellt und auf Anweisung der Gendarmerie zur Sicherstellung auf den örtlichen Bauhof gebracht.

Quelle: FF Traiskirchen