HFW Bad Ischl: Frau in Lift eingeschlossen

Der nächste Einsatz für die Kameraden der HFW Bad Ischl ließ nicht lange auf sich warten. Um 17:48 Uhr wurden die freiwilligen Helfer zu einer Personenrettung aus einem Lift in der Kaiser-Franz-Josef-Straße gerufen.

Aus bisher unbekannter Ursache blieb der Lift eines Mehrparteienhauses stecken, in welchem sich eine Frau befand. Diese drückte die Notruftaste und in weiterer Folge alarmierte die Liftfirma die Freiwillige Feuerwehr.

Den angerückten Kameraden gelang es nach kurzer Zeit die Frau aus dem stecken gebliebenen Lift zu befreien.

Quelle: HFW Bad Ischl