FF Mariazell: Menschenrettung in Mariazell

84-Jährige Frau stürzt 50 Meter ab

Am 26. August um ca. 16.00 Uhr ist eine 84-Jährige Frau bei einem Spaziergang im Halltal unglücklich gestolpert und einen Abhang ca. 50 Meter hinunter gestürzt. Nach der Alarmierung sind 10 Feuerwehrkräfte mit drei Einsatzfahrzeugen zur Menschenrettung ins Halltal ausgerückt. Weiters wurde das Rote Kreuz Mariazellerland und die Polizei Mariazell zum Einsatzort alarmiert.

Gemeinsam wurde nach dem traumatologischen Notfallcheck durch das Rote Kreuz Mariazellerland, mit Hilfe der Korbtrage, der Vakuummatratze und einer Halskrause (Traumadrillinge), die zum Glück nur leicht verletzte Frau aus dem unwegsamen Gelände gerettet.

Danach wurde die Dame zur weiteren Kontrolle ins nächste Krankenhaus gebracht.

Danke an das Rote Kreuz Mariazellerland und an die Polizei Mariazell für die gute Zusammenarbeit.

Im Einsatz standen:

SRF Mariazell
TLFA 3000 Mariazell
KRFS Mariazell
RTW Mariazell
Polizei Mariazell

Quelle: FF Mariazell, LM d.V. Christian SPROSEC