Symbolfoto

FF Bad Ischl: Person in Wohnung verunfallt

Türöffnung in Bad Ischl

Um 05:04 Uhr wurden die Kameraden des 1. Bereitschaftszuges der Hauptfeuerwache Bad Ischl zu einer Türöffnung in der Kaltenbachstraße alarmiert. Ein Person verunfallte in Ihrer Wohnung. Die angerückten Sanitäter des Roten Kreuz Bad Ischl konnten jedoch nicht in die Wohnung gelangen. Deshalb wurde die Freiwillige Feuerwehr zur Unterstützung angefordert.

Die Kameraden der HFW versuchten mittels Spezialwerkzeug die Türe zu öffnen, dies gelang jedoch nicht, da es sich bei der Türe um eine Sicherheitstüre handelte. Deshalb musste die Türe gewaltsam geöffnet werden.

Nachdem die Wohnungstüre geöffnet wurde, konnten die Sanitäter des Roten Kreuz Bad Ischl die verletzte Person versorgen. Anschließend wurde sie ins LKH Bad Ischl abtransportiert.

Quelle: FF Bad Ischl