FF Bad Ischl: Dringende Türöffnung in Bad Ischl

„Steinfeldstraße, dringende Türöffnung“, so lautete die Einsatzmeldung mit welcher heute um 13:21 Uhr die Kameraden des 2. Bereitschaftszuges der Hauptfeuerwache Bad Ischl sowie der Feuerwache Rettenbach-Steinfeld-Hinterstein alarmiert wurden.

Eine Person verunfallte in ihrer Wohnung, das Rote Kreuz sowie die Freiwillige Feuerwehr wurden alarmiert. Daraufhin rückte man zum Einsatzort aus.

Beim Eintreffen der Florianis konnte die Türe bereits vom Roten Kreuz Bad Ischl gewaltsam geöffnet werden. Somit war der Einsatz wieder beendet.

Von der FF Bad Ischl waren 13 Mann mit ELF, SRF und DL-K, sowie von der FW Rettenbach-Steinfeld-Hinterstein 2 Mann mit KLF-A im Einsatz.

Weiters: ein SEW des roten Kreuz Bad Ischl, NEF-Team und eine Sektorstreife der Polizeiinspektion Bad Ischl.

Quelle: FF Bad Ischl

Zum Seitenanfang

Leider keine Internetverbindung!