Ausbildung

Symbolfoto

LH Mikl-Leitner: Danke für Einsatz und Engagement

St. Pölten (OTS/NLK) – 2018 war für die Freiwilligen Feuerwehren in Niederösterreich eines der einsatzstärksten der vergangenen Jahre. 69.734 Mal rückten die Helferinnen und Helfer zu Einsätzen aus. Das entspricht einer Steigerung von 4.464 Einsätzen im Vergleich zum Jahr davor. Über diese und viele weitere Zahlen aus der Jahresbilanz 2018 der Freiwilligen Feuerwehren informierten heute Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf und Landesfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner im Zuge einer Pressekonferenz im NÖ Landhaus in St. Pölten. …weiterlesen

Webmaster


154.Jahreshauptversammlung; Ehrung für 35 Jahre Mitgliedschaft Gausterer Jürgen und Ebner Thomas

Im Beisein von Herrn Feuerwehrreferent Stadtrat Harald Sobe, Vertretern des Bezirksfeuerwehrkommandos Villach Stadt, einer Abordnung befreundeter Blaulichtorganisationen, sowie Kameraden von Feuerwehren aus Slowenien und Italien und unserer Partnerfeuerwehr Gloggnitz-Stadt wurde am 9. März die 154. Jahreshauptversammlung der Hauptfeuerwache Villach abgehalten. …weiterlesen

Webmaster


Jahreshauptversammlung

Neues Rüstlöschfahrzeug für 2022 geplant

Nach einem Fototermin und einer Gedenkminute für die verstorbenen Kameraden wurde die diesjährige Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Globasnitz eröffnet. Im abgelaufenen Jahr wurden die Florianis aus Globasnitz zu insgesamt 29 Einsätzen, davon 17 technischen, gerufen. Dabei wurden 805 Einsatzstunden mit insgesamt 229 Mann/Frau erbracht. Zu den schwierigsten Einsätzen im Jahr 2018 zählten der Großbrand des Wirtschaftsgebäudes in Traundorf, sowie der Wirtschaftsgebäudebrand in Pribelsdorf. Insgesamt leisteten die freiwilligen Helfer rund 4183 Stunden für die Sicherheit der Bevölkerung. …weiterlesen

Webmaster


Symbolfoto

Neue Ausrichtung in der Positionierung und klare Zuständigkeiten in der Ausbildung

St. Pölten (OTS/NLK) – Über 1.000 Kurse mit 23.400 Teilnehmern wurden im Zuge der Feuerwehrausbildung in der Landes-Feuerwehrschule Tulln im Jahr 2018 abgehalten. Darüber hinaus nutzten im Vorjahr auch andere Organisationen wie beispielsweise Bundesheer, Polizei, EVN, Zivilschutzverband oder die UNO die Möglichkeit, in 113 Kursen mit 2.500 Teilnehmern das Gelände in Tulln für Übungszwecke und Weiterbildung. …weiterlesen

Webmaster


Bezirksfeuerwehrtag 2019 in Oberbergern

Das Bezirksfeuerwehrkommando Krems lud am 22. Februar 2019 zum diesjährigen Bezirksfeuerwehrtag in die Sporthalle Oberbergern. Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Martin Boyer eröffnete diese feierliche Veranstaltung und konnte die Kommanden aller Feuerwehren des Bezirkes Krems, zahlreiche Ehrengäste aus der Politik sowie den befreundeten Einsatzorganisationen begrüßen. Wie schon in den letzten Jahren wurde die Moderation von FJUR Mag. Gernot Rohrhofer durchgeführt, welcher das Publikum durch das Programm führte. …weiterlesen

Webmaster