Verkehrsunfall in Ternitz/Dunkelstein

Bezirk Neunkirchen: Zu einem Verkehrsunfall wurde die Feuerwehr Ternitz-Dunkelstein am 5.Februar gegen 1:30 Uhr gerufen. Auf der Bundesstraße 17, Höhe Zoo Daxböck kam ein Lenker aus noch unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und krachte gegen ein Geländer.

Nach der Unfallaufnahme und Freigabe der Polizei konnte das Fahrzeug von den Florianis geborgen werden. Mittels Seilwinde wurde der Personenkraftwagen aus dem Geländer gezogen und von der Unfallstelle verbracht. Ausgelaufene Betriebsmittel wurden gebunden und die Fahrbahn gereinigt. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Im Einsatz standen die Feuerwehr Ternitz-Dunkelstein, der Arbeiter-Samariterbund Ternitz, sowie die Polizei.

Quelle: Gerhard Zwinz

Scroll to top