Seilwinde

Über 100 Feuerwehrleute nach Schneesturm im Einsatz; B36 Kaltenbach

Über 100 Feuerwehrleute nach Schneesturm im Einsatz

Das turbulente Winterwetter sorgte am Montagabend für zahlreiche Einsätze der Feuerwehren im Bezirk Waidhofen an der Thaya. Nach einem heftigen Schneesturm kam es kurz nach 19 Uhr zu einer Serie an Unfällen und Sturmschäden. Elf Feuerwehren mit 102 Mitgliedern waren im Einsatz. …weiterlesen

Webmaster


Fahrzeugbergung auf der B137

Heute gegen 18 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Andorf erneut zu einer Fahrzeugbergung durch die OÖ Landeswarnzentrale alarmiert. Auf der B137 auf Höhe der Fa. Rothner kam ein Marchtrenker mit seinem Fahrzeug ins Schleudern und kam von der Fahrbahn ab und kollidierte dabei mit einem Verkehrsschild. …weiterlesen

Webmaster


Fahrzeugbergungen nach Unfällen

Einsätze im Bezirk Waidhofen an der Thaya gehen weiter

Nach einer kurzen Pause gehen die Feuerwehreinsätze im Bezirk Waidhofen an der Thaya wieder weiter. Durch das Winterwetter kommt es immer wieder zu Unfällen auf den Straßen. Am Mittwochabend ereignete sich auf der B5 in Dimling ein Unfall mit vier Verletzten. Donnerstagfrüh rutschte ein Autobus in den Graben. …weiterlesen

Webmaster


Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall Höhe Edt beim Pfarrhof

Höhe Edt beim Pfarrhof

Zu einer erneuten Fahrzeugbergung nach einem Verkehrsunfall innerhalb weniger Stunden wurde die Feuerwehr Andorf in den frühen Morgenstunden des 10. Januar durch die OÖ Landeswarnzentrale gerufen. …weiterlesen

Webmaster


Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall im EKZ

Zu einer Fahrzeugbergung in das Andorfer Einkaufszentrum wurde die Feuerwehr Andorf am Abend des 09. Januar von der Polizei gerufen. Ein pensionierter Arzt kam aufgrund der winterlichen Fahrverhältnisse mit seinem SUV ins Rutschen und konnte sein Fahrzeug nicht mehr unter Kontrolle bringen, was schließlich im Graben auf Höhe der Firma Billa endete. …weiterlesen

Webmaster